Erfahrungsbericht zum CV Luxury Tobacco – Gaza

True Passions Tabaklinie \“CV Luxury Tabacco\“ hält so einige Überraschungen bereit. Die Verpackung lässt einen schon auf den ersten Blick erahnen, dass es sich bei der Tabaklinie um einen Tabak vom True Passion Produzenten handelt. Dieser hat ja bereits in der Vergangenheit mit Verkaufsschlagern wie „Ringle Rangle“, der Social Smoke Kopie „Le Chill“ oder „Le Cak“ punkten können. Daher waren wir gespannt, wie sich der Tabak „Gaza“ der CV Luxury Linie in unserem Test verhalten würde.Die Dosen der beiden Marken ähneln sich verdächtig

Hitzebeständigkeit:

Die Hitzebeständigkeit von zuvor getesteten True Passion Tabaks hielt sich in Grenzen, daher haben wir den ersten Kopf im Abstands-Setup (Shishabucks Heat Management System) mit nur 2 Kohlen angeraucht. Diese Entscheidung war eindeutig die Richtige. Bei anschließender Hinzugabe eines weiteren Kohle Stücks verbrannte der Tabak. Unsere klare Empfehlung daher: Raucht den Tabak in keinem Hitze-Intensiven-Setup und mit genug Abstand!

Kommen wir zum Geschmack:

Gaza ist mit dem Geschmack Eis, Blaubeere, Litschi angegeben und wir können auch jeden dieser Bestandteile klar heraus erkennen. Dominant ist jedoch ganz klar die Blaubeere. Der Eis oder auch Menthol Geschmack ist angenehm im Hintergrund spürbar, macht aber nicht wie bei vielen anderen Tabaks den Fehler die fruchtige Kopfnote zu versauen. Alles in allem konnte uns die Geschmackskomposition überzeugen. Geschmacklich ist der Tabak Top und bekommt von uns eine klare Kaufempfehlung!

Rauchvolumen und Preis:

Ist die Pfeife einmal mit mittlerer Hitze eingedampft raucht \“Gaza\“ sehr zufriedenstellend und vor allem recht lange. Ins Verhältnis zu True Passion\’s gesetzt kommt es uns im Test sogar beinahe so vor als würde der Tabak eine noch bessere Schnittqualität haben als uns bekannte Ringle Rangle und Co. Vielleicht ist dies jedoch auch nur einer anderen Charge zu verdanken. Der Preis von stolzen 16,90 € orientiert sich an anderen Herstellern ist unserer Meinung jedoch ein wenig hoch angesetzt. Da Überlegt man sich im Shisha Shop seines Vertrauens doch schon das eine oder andere mal vielleicht alt bekannte wie zb. Dschinni Da Bomb mit zu nehmen! Wer etwas neues testen will kann jedoch mit diesem Tabak nicht viel verkehrt machen.Wir wünschen euch guten Rauch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.