Erfahrungsbericht zum Dschinni Tobacco – Da Bomb

Schon lange überfällig doch hier ist er nun: Der Erfahrungsbericht zum Shisha Tabak \“Da Bomb\“ von Dschinni. Böse Zungen mögen behaupten, dass es sich bei dem Tabak, ähnlich wie bei True Passions \“Tension\“, um eine Kopie des Tabaks \“Voltage\“ vom Premium Hersteller Social Smoke handelt. Dies kann durchaus sein, jedoch hat Dschinni mit Da Bomb das Vorbild Voltage in Sachen Geschmack und Hitzebeständigkeit bei weitem übertroffen. Auch True Passions Tension kann hier nicht mithalten und wirkt Geschmacklich tatsächlich wie eine billige Kopie von Voltage.

Da Bomb Tabak
Da Bomb Tabak
Social Smoke Voltage
Social Smoke Voltage
True Passion Tension
True Passion Tension

Geschmacksrichtung & Setupempfehlungen

\r\nDie Tabakbezeichnung „Da Bomb“ lässt nicht auf die geschmackliche Zusammensetzung des Tabaks aus Zitrone, sondern erst einmal auf eine \“bombige\“ Geschmacksentwicklung schließen. Denn \“Da Bomb\“ kommt aus dem Portugiesischen und steht für \“Bombe\“. Geschmacklich erinnert der Tabak stark an einen Zitronenkuchen. Hierbei wirkt die Zitrone sich allerdings nicht erfrischent aus, wie Beispielsweise beim Tabak Lmn Fesh (Dschinni) oder Le Chill (True Passion). Beides sind natürlich ebenfalls Kopien von Social Smokes Vorlage Lemon Chill. Die Zitronennote bei Da Bomb wirkt eher herber und intensiver. Wie bereits angesprochen ist die Hitzeverträglichkeit von Da Bomb bei weitem besser als bei den beiden anderen Konkurrenten. Daher empfehlen wir die Setups:  Saphire Power Bowl RT mit Shishabucks Stratus Heat Manager (falls Verfügbar alternativ: Shishabucks Mini Sky Bowl mit Stratus Heat Manager) &  Saphire Hot Shot RT mit Brohood Phoenix als Vollkontakt und Abstandssetup.

 

Rauchvolumen & Preis

\Raucht ihr Da Bomb in den vorgeschlagenen Setups, könnt ihr den Tabak ordentlich einfeuern. Spart nicht an Hitze, denn er ist wirklich sehr unempfindlich. Belohnt werdet ihr mit einem wahnsinnigen Raucherlebnis! Dieser ist nicht nur sehr dicht sondern auch Geschmacklich intensiv. Preislich liegt Da Bomb über dem Durschnittspreis von 13,90€ bei 16,90€. Die 3€ mehr die ihr für Da Bomb bezahlt merkt ihr jedoch deutlich in der Qualität des Tabaks.\r\n\r\nIn diesem Sinne wünscht Shishakartell euch guten Rauch. Schreibt uns doch gerne in die Kommentare was ihr von dem Tabak haltet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.